Tobias Hahn
Tobias Hahn
Weingut Tobias Hahn
Weingut Tobias Hahn  

Gundersheim11.09.2013

 

Der Gundersheimer Winzer Tobias Hahn hat seine Berufung gefunden

Ein Golf im Weinberg: Jungwinzer Tobias Hahn mit seinem Golf 1, Baujahr 1983. Nach Feierabend wird das Gefährt regelmäßig für Spritztouren aus der Garage geholt. Foto: photoagenten/Ben Pakalski
 
Von Martina Wirthwein

GUNDERSHEIM - Es gibt Menschen, die haben nicht nur ihren Beruf, sondern ihre Berufung gefunden. Der Gundersheimer Tobias Hahn zählt zu diesen Glücklichen. Das Erste, was er beim WZ-Besuch tut: er führt durch die Halle, in der nicht nur der Wein gekeltert wird, sondern auch die neueste Weinkreation gärt.

Aber nicht in irgendeinem Holzfass – nein, der „Rote“ lagert in einem sogenannten Spin-Barrel. Das ist eine Innovation in puncto Fassgärung. Und genau das ist es, was sich der Jungwinzer auf die Fahne geschrieben hat: Tradition bewahren, aber Neuem gegenüber aufgeschlossen sein. Was vor allem auffällt, ist die Ausgeglichenheit des 34-Jährigen. „Ich bin ein Winzer mit viel Zeit“, sagt er und lacht. Er sei einer, der sich intensiv mit der Gärung beschäftige, der experimentiert und dem Wein Zeit lässt, sich zu entwickeln, der ins Schwärmen kommt, wenn er über Temperaturen spricht und erst wieder aufhört, wenn er bei den Reifegraden angekommen ist.

Arbeit rund um die Traube

Vorbelastet ist er von elterlicher Seite, wobei die Jugend zwangsläufig nicht immer das weiterführt, was die Generation davor aufgebaut hat. Tobias Hahn gehört zu jenen, die das, was ihnen in die Wiege gelegt worden ist, am Leben erhalten und stetig nähren. Aufgewachsen in der Rotweingemeinde, schnupperte er schon früh Winzerluft und lernte die Arbeit rund um die Traube schätzen. Mit den Eltern ging es regelmäßig raus in die Weinberge, denn es bedarf jeder helfenden Hand, die dort mit anpackt und wie jedes Kind liebt(e) auch er die Weinlese.

Den Betrieb hat er 2010 übernommen, wenngleich die Eltern weiterhin aktiv sind. Hand aufs Herz – gibt es irgendetwas, was er gar nicht mag im „Weintraubenberuf“? Tobias Hahn nickt verschmitzt. Das Ausbrechen der Weinstöcke, antwortet er wie aus der Pistole geschossen. „Da muss man sich immer bücken und das belastet den Rücken ziemlich.“ Deshalb habe man einen Kompromiss gefunden, wirft Ehefrau Isabel ein: morgens wird ausgebrochen, nachmittags die Drähte angelegt. „So kann sich der Rücken während des Nachmittags erholen und wird nicht ganz so strapaziert.“

Hört man seiner Frau Isabel zu, glaubt man, eine Winzertochter vor sich zu haben. „Nein, ich bin aus Worms, aus der Stadt“, entgegnet sie. Allerdings interessiert sich die künftige Lehrerin sehr für den Weinanbau, und als sie vor zehn Jahren ihren Tobias „gelesen“ hat, begann sie schon bald, sich ins Metier einzuarbeiten. Gezielt einen Winzerborsch habe sie sich nicht ausgesucht, meint sie.

Der wiederum ist übrigens nicht nur Winzermeister – er darf sich auch staatlich geprüfter Wirtschafter in der Fachrichtung Weinbau und Kellerwirtschaft nennen und Kfz-Mechaniker ist er auch.

„Ja, ich bin sehr technikinteressiert und wollte mich entsprechend schulen, damit ich nicht wegen jeder Kleinigkeit einen Mechaniker rufen muss“, erklärt er auf die verdutzte Nachfrage. Diese – bis dato letzte – Ausbildung kommt ihm vor allem in Bezug auf sein Hobby zugute. Er ist stolzer Besitzer eines Golf 1 Baujahr 1983. Regelmäßig wird das gehegte und gepflegte Gefährt nach Feierabend aus der Garage geholt, um mit der Ehefrau eine Tour durch die Region zu unternehmen. „Diese gemeinsame Zeit nutzen wir, um uns zu unterhalten und Ideen und Kreationen zu entwickeln.“ Dazu zählt auch jener Rotwein, der derzeit im innovativen „Barrel“ lagert.

Weingut- Hahn
Jahnstr. 28
67598 Gundersheim

Telefon: 06244/91 91 23

Fax: 06244/91 91 56

Handy: 0176/23 55 21 62

E-Mail: weinguthahn@aol.com

 

Gästezimmer:

Hans- Peter und Rosemarie Hahn

Telefon: 06244/49 50

Fax: 06244/90 58 94

Handy 0170/61 65 470

E-Mail: weinguthahn@aol.com

Öffnungszeiten

Nach tel. Vereinbarung

Scheunenzauber

26. November 2017

12.00 -18.00 Uhr

Nähre Infos finden Sie unter Aktuelles/ Veranstaltungen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Weingut- Hahn

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.